Pflege Zusatz

Sonderkonditionen für Mitglieder im Versorgungswerk

Vorsorgen für den Pflegefall müssen auch Landwirte

Im Alter zum Pflegefall werden, bedeutet für immer mehr Menschen ein finanzielles Desaster: Wer kann sich beispielsweise monatlich 3.500 Euro für einen Heimplatz bei Pflegestufe III leisten? Und ist das eigene Vermögen aufgebraucht, sind evtl. eigene Immobilien verkauft, werden schließlich die Kinder, der Hofnachfolger und seine Geschwister, zur Kasse gebeten.

Das Versorgungswerk pro Agrar e.V. bietet hier Möglichkeiten zur Vorsorge für den Fall, dass das Schicksal zuschlägt.

So können sich Mitglieder des Versorgungswerkes pro Agrar e.V. zu Sonderkonditionen mit der Deutschen Privat Pflege, die ab einem Eintrittsalter von 50 Jahren ohne Gesundheitsprüfung angeboten wird, gegen das finanzielle Aus absichern. Dabei genießen Sie zudem viele Vorteile durch weitere Kooperationspartner, wie z.B. eine Pflegeplatzgarantie innerhalb von 24 Stunden.

So abgesichert, heißt es dann nicht „Kinder haften für Ihre Eltern“.

Prüfen Sie mit dem Pflegelückenrechner des MÜNCHENER VEREINS, ob Sie ausreichend abgesichert sind

PFLEGELÜCKENRECHNER

 

Sichere Vorteile:

  • Als Partner des Versorgungswerkes pro Agrar e.V., zahlt der MÜNCHENER VEREIN bei Pflegestufe III für die Dauer der Pflegebedürftigkeit das vereinbarte Pflegetagegeld, unabhängig von der Pflegepflichtversicherung.
  • Mitglieder des Versorgungswerkes können ein Pflegetagegeld bis zu 150 EUR versichern - das sind bis zu 4.650 EUR pro Monat.
  • Der MÜNCHENER VEREIN übernimmt für seine Kunden die Mietkosten eines Hausnotrufes zu 70%, wenn sie das 75. Lebensjahr vollendet haben und alleine in ihrer häuslichen Umgebung leben oder als pflegebedürftig anerkannt sind.
  • Zusätzlich erhalten Kunden ein vorgezogenes Betreuungsgeld von derzeit 215 EUR monatlich ab einer Demenz mittleren Grades bis zu einer anerkannten Pflegebedürftigkeit. (Tarif 425)
  • Kein Höchstaufnahmealter – Die Deutsche Privat Pflege ist generationsübergreifend!
  • Mit modularen Bausteine, können Sie Ihre Pflege-Versicherung selbst gestalten
  • Im Pflegefall übernimmt der MÜNCHENER VEREIN die Beitragszahlung
  • Alle Tarifvariationen haben eine Dynamik, so dass sich das Pflegetagegeld erhöht, wenn die Lebenshaltungskosten gemäß dem Verbraucherpreis-Index steigen
  • Bei Pflegereformen besteht ein Anrecht auf erforderliche Anpassungen

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.muenchener-verein.de/produkte/privatkunden/gesundheit/private-pflegezusatzversicherung/?m=qtbcmwgsb

 

Informieren Sie sich über Private Pflegeversicherung:

http://www.muenchener-verein.de/produkte/privatkunden/gesundheit/private-pflegezusatzversicherung/jetzt-deutsche-privatpflege/
 

Lassen Sie sich ein Angebot mit Ihren Mitgliedsrabatten berechnen unter Betreff: Pflege ProAgrar!

www.muenchener-verein.de/mitteilung